Glückwünsche und Dank für seinen herausragenden Einsatz

Fraktionsvize Alfred Bachofer bei seiner Glückwunschadresse an Oberbürgermeister Andreas Hesky mit Gattin

Fraktionsvize Alfred Bachofer bei seiner Glückwunschadresse an Oberbürgermeister Andreas Hesky mit Gattin

Seine Wiederwahl mit einem glänzenden Ergebnis liegt erst wenige Wochen zurück. Jetzt konnte Oberbürgermeister Andreas Hesky  im Kreis einer großen Gästeschar im Großen Sitzungssaal des Waiblinger Rathauses seinen 50. Geburtstag feiern. Zahlreiche Gratulanten hatten sich eingefunden, um persönliche Glückwünsche, vor allem aber ein Dankeschön für seinen herausragenden Einsatz in Beruf und Ehrenamt zu überbringen. Alfred Bachofer, der stellvertretende Vorsitzender der Regionalfraktion Freie Wähler, würdigte sein vorbildliches Wirken für eine unabhängige und sachbezogene Kommunalpolitik.

Bachofer bescheinigte dem Vorsitzenden der Regionalfraktion einen zielstrebigen und kompetenten Führungsstil. „Wer in einem Gremium mitarbeitet, in dem Andreas Hesky Vorsitzender ist, lernt rasch Disziplin und die Bewältigung eines großen Arbeitspensums. Er verlangt eine intensive Befassung mit den anstehenden Themen und erwartet Engagement und konstruktive Kritik.“ Als besonderes Merkmal des Wirkens von Andreas Hesky beschrieb Bachofer die Tatsache, dass er alle ihm gestellten Aufgaben mit großem Ernst aufgreift. „Nichts ist ihm unwichtig, ganz gleich, ob es um die Stadt Waiblingen oder um die Fraktion geht. Vor allem aber sieht er die Dinge auch aus dem Blickwinkel dessen, der ein Anliegen an ihn heranträgt. Was für die Stadt vielleicht als Nebensächlichkeit erscheinen mag, ist für den Bürger oft ein zentrales Bedürfnis. Das ist dann auch der Maßstab, den Andreas Hesky bei der Umsetzung anlegt,“ so Bachofer weiter.

Andreas Hesky ist bekannt dafür, dass er ein enormes Arbeitspensum bewältigt, seinen Laptop hat er ständig dabei, jede freie Minute wird genutzt. Quasi als Gegenstück dazu erhielt er von der Regionalfraktion ein „vorsintflutliches Geschenk“, wie Alfred Bachofer es bezeichnete, einen Füllfederhalter.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels
    • 23.07.2018
    Verkehrsausschuss
    • 25.07.2018
    Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur und Verwaltung