Adobe StockFoto
Hohe Wahlbeteiligung bei der Regionalwahl

Die Wahl zur Regionalversammlung in der Region Stuttgart hat zum Teil erdrutschartige Verschiebungen gebracht. Die Regionalfraktion Freie Wähler hat in absoluten Zahlen Stimmen hinzugewonnen, sich aber wegen der deutlich höheren Wahlbeteiligung relativ verschlechtert und büßte so einen Sitz ein. Dennoch konnte sie die SPD überholen und wurde drittstärkste Fraktion. CDU und SPD verloren dramatisch an Stimmen, stärkste Fraktion sind jetzt die Grünen.

Hier die Ergebnisse aus den Landkreisen und der Stadt Stuttgart sowie das vorläufige Gesamtergebnis:

 

 

 

 

Landkreis Böblingen

Landkreis Esslingen

Landkreis Göppingen

Landkreis Ludwigsburg

Rems-Murr-Kreis

Stadt Stuttgart

Gesamtergebnis Region

Liste aller Gewählten

Die Regionalfraktion bedankt sich bei ihren Wählerinnen und Wählern, den Kandidatinnen und Kandidaten und den vielen Helferinnen und Helfern, die die Freien Wählern in der Region unterstützt haben. Die neue Fraktion wird mit einem hohen Einsatz das ausgesprochene Vertrauen rechtfertigen.

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels