Bearbeiteter Auszug aus der Pressemitteilung des VRS – die komplette Mitteilung können Sie hier nachlesen

Die Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart hat in ihrer Sitzung am 16. Dezember entschieden, wer künftig den Verband gesetzlich vertreten soll. Mit 43 Stimmen hat sich Dr. Alexander Lahl im zweiten Wahlgang durchgesetzt.

Dr. Alexander Lahl wird der neue Regionaldirektor des Verbands Region Stuttgart

Dr. Lahl ist derzeit Geschäftsführer der Pflegeunternehmen der Stiftung Liebenau und des Pflegeunternehmens der Stiftung Hospital zum Heiligen Geist.  In seiner Vorstellungsrede ging er insbesondere auf die Neuausrichtung der Region hin zu einer zukunftsorientierten und nachhaltigen, klimaneutralen und erfolgreichen Wirtschaftsregion. „Es geht um nichts weniger als Wohlstand und Lebensqualität für die Bürgerinnen und Bürger in der Region Stuttgart langfristig zu sichern“, betonte Dr. Lahl. Dabei sei es für ihn selbstverständlich die 179 Kommunen, die Landkreise und die Landeshauptstadt einzubinden. „Ich freue mich auf die künftige Zusammenarbeit sowohl mit der Regionalversammlung als auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Geschäftsstelle. Der Regionalversammlung danke ich für das mir entgegengebrachte Vertrauen.“

Fraktionsvorsitzender OB Andreas Hesky gratuliert Dr. Lahl. Er hofft auf starke Impulse des Gewählten für die Weiterentwicklung der Region Stuttgart.    „Der VRS braucht eine schlagkräftige Verwaltung,  die die Entscheidungen der Regionalversammlung zielgerichtet umsetzt. Wichtig ist mir dabei, dass der enge Schulterschluss mit den Städten, Gemeinden und Landkreisen gesucht wird,“, betont Andreas Hesky.

 

Eine herzliche Dankadresse richtet der Fraktionsvorsitzende an die scheidende Regionaldirektorin: „Frau Dr. Schelling, Sie haben in schwieriger Zeit das Schiff der Regionalverwaltung gesteuert und hohen persönlichen Einsatz gebracht. Die Regionalfraktion Freie Wähler zollt Ihnen Respekt für Ihre stets offene und verbindliche Linie. Viel Glück in Ihrem neuen Lebensabschnitt.“

 

 

 



    • 25.05.2022
    Verkehrsausschuss (SSB-Veranstaltungszentrum, Friedrich-Strobel-Weg 4-6, 70597 Stuttgart - 15 Uhr)
    • 22.06.2022
    Planungsausschuss (15,30 Uhr - Dormero, Plieninger Straße 100, 70567 Stuttgart)
    • 29.06.2022
    Verkehrsausschuss (15 Uhr, Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart, Paul-Lechler-Saal)